SGM TSV Reute/TSV Hochdorf - SV Fischbach 2:2 (2:1)

Der SV Fischbach zeigte im Auswärtsspielt gegen Reute/Hochdorf ein schwaches Spiel und konnte gerade noch in letzter Minute zum 2:2 ausgleichen.

Bereits in der 9. Minute geriet Fischbach mit 1:0 in Rückstand. Die Abwehr stand nicht eng genug am Mann, sodass der Stürmer des Gastgebers frei zum Schuss kommen konnte. Fischbach kam nie wirklich ins Spiel und tat sich schwer ein kontrolliertes Offensivspiel aufzubauen. Deshalb gab es auch kaum Torchancen in der Anfangsphase. In der 20. Minute wurde Reute/Hochdorf durch einen Kopfball nach einer Standardsituation gefährlich. Nur eine Minute später wurde einer, der zahlreichen Fehlpässe an diesem Tag, mit dem zweiten Gegentreffer bestraft. Hochdorf hebelte mit zwei Pässen die Fischacher Defensive aus und der laufstarke Stürmer erzielte das 2:0. In der 24. Minute hatte dann Stefan Grell die erste richtige gute Torchance. Leider verfehlte er das leer stehende Tor und schoss über die Latte. Kurz vor der Halbzeit gelang dann doch der Anschlusstreffer. Michael Gnann spielte einen hohen Ball in den Lauf von Michael Schuler, dessen Schuss von der linken Seite genau ins rechte Toreck zum 2:1 passte.

Die große Aufholjagd wurde es jedoch nicht. Eine Schusschance durch Michael Gnann nach einem Eckball kurz nach der Halbzeit, war für lange Zeit das sehenswerteste aus Fischbacher Sicht. Auch in der zweiten Halbzeit war Fischbach sehr unkonzentriert und machte viele Fehler. Hinzu kam, dass Fischbach ab der 68. nach einer gelb-roten Karte durch Janik Götz das Spiel mit zehn Mann beenden musste. Reute/Hochdorf wurde immer müder, sodass in der Offensive keine Gefahr mehr bestand. In der 75. Minute hatte Michael Schuler nach einem Alleingang durch die Abwehr noch eine gute Chance zum Ausgleich. Jedoch wurde der Ball in letzter Sekunde noch abgefälscht. Fischbach war in der Schlussphase zwar engagiert, es machte aber nicht den Anschein, dass noch etwas passierte. Mit dem Schlusspiff in der 90. Minute gelang es aber Dominik Müller nach Vorlage von Michael Gnann doch noch den Ausgleich zum 2:2 zu erzielen.

Reserve:

Die Reservemannschaft des SV Fischbach besiegte Reute/Hochdorf mit 5:2. Die Tore erzielten:  Laudin Sulemani, Thomas Kuhn, Dominik Müller, Andreas Rothmund und Jürgen Krug.

Vorschau:

Am kommenden Wochenende hat der SV Fischbach spielfrei und auch am Pfingstwochenende wird nicht gespielt. Weiter geht es für den SV Fischbach zum vorletzten Spiel erst am 31.05.2015. Dabei ist man zu Gast beim SV Mittelbuch zum Lokalderby.

Anpfiff in Mittelbuch:

13.15 Uhr Reserve

15.00 Uhr 1.Mannschaft