skip to content

25. Spieltag

SV Fischbach - TSV Hochdorf 1:0

Im letzten Heimspiel der Saison gelang dem SV Fischbach der langersehnte erste Sieg der Rückrunde. Vor allem in der ersten Halbzeit war der SVF die klar bessere Mannschaft und hätte zur Halbzeit durchaus höher führen können. 

Fischbach nahm das Spiel von Beginn an in die Hand und setzte die Gäste früh unter Druck, konnte sich aber zunächst noch keine gefährlichen Chancen erarbeiten. Hochdorf kam unterdessen nur selten in die Fischbacher Hälfte und scheiterte meist an der sicher stehenden Abwehr. Mitte der ersten Halbzeit konnte Fischbach den Druck auf das Hochdorfer Tor dann deutlich erhöhen, woraufhin Martin Hofmeister in der 24. Minute das Tor des Tages zum verdienten 1:0 erzielen konnte. Bis zur Halbzeit war das Spiel ausgeglichen, Hochdorf kam zwar besser ins Spiel, kam aber nach wie vor nicht gefährlich vor das Fischbacher Tor.
Zunächst konnte sich auch nach dem Seitenwechsel keine der beiden Mannschaften entscheidende Vorteile erspielen. Erst in der letzten halben Stunde konnte sich Hochdorf zwar mehr Spielanteile erarbeitete, scheiterte aber mehrmals am fehlerfreien Torwart Dominik Sonntag. Hochdorf war zu diesem Zeitpunkt zwar überlegen, konnte den am Ende glücklichen, aber nicht unverdienten Fischbacher Sieg nicht mehr verhindern.

Reserve: 2:6
Gegen den neuen Reservemeister aus Hochdorf sah die Reserve des SVF über weite Strecken nicht gut aus und verlor am Ende verdient, in der Höhe aber etwas deutlich mit 6:2.

Torschützen für Fischbach: Andreas Seitz und Tobias Kuhn

Sebastian Götz, 26.05.2008

Up