skip to content

20. Spieltag

FC Bellamont - SV Fischbach 3:2

Eine unglückliche Niederlage musste der SV Fischbach am vergangenen Wochenende in Bellamont einstecken. Trotz des zwischenzeitlichen Ausgleichstreffers konnte Fischbach aufgrund zweier Platzverweise in den letzten 30 Minuten schließlich wieder keinen Punkt aus Bellamont mitnehmen und wartet weiterhin auf die ersten Zähler des neuen Jahres.

Der FCB erwischte den besseren Start ins Spiel und hatte bereits nach 15 Minuten die erste gute Gelegenheit zum Führungstreffer. Der Bellamonter Stürmer vergab aus sieben Metern freistehend vor dem Tor jedoch knapp. Drei Minuten später machten es die Gastgeber besser und erzielten nach einem Freistoß per Abstauber den verdienten 1:0 Führungstreffer. Im direkten Gegenzug hatte dann der SVF die erste gute Gelegenheit des Spiels, als Jürgen Krug Christian Götz mit einer schönen Flanke in Szene setzen konnte. Dessen Kopfball konnte der Bellamonter Torwart aber auf der Torlinie abfangen. In der Folgezeit war das Spiel auf dem nassen und schwer zu bespielenden Platz ausgeglichen, keine der beiden Mannschaften konnte sich erwähnenswerte Möglichkeiten erspielen. So kam der Treffer zum 2:0 in der 35. Minute etwas überraschend, als die Gäste nach einem Fehler in der Fischbacher Abwehr aus kurzer Distanz mühelos einschieben konnten. Mit dem Halbzeitpfiff gelang Fischbach dann aber noch vor der Pause der Anschlusstreffer, als Thomas Kuhn richtig stand und zum 2:1 traf.

Nach dem Seitenwechsel war Fischbach die aktivere Mannschaft und kam immer besser ins Spiel. So war es eine Frage der Zeit, bis man in der 54. Minute den verdienten Ausgleichstreffer erzielen konnte. Nach einem Freistoß an der Strafraumgrenze schaltete Christian Götz am schnellsten und verwandelte mit einem sehenswerten Schlenzer ins Tordreieck zum 2:2. Ab der 63. Minute spielte der SVF dann nur noch zu zehnt weiter, als ein Fischbacher Spieler wegen eines unnötigen Fouls mit Gelb-Rot vom Platz gestellt wurde. Bellamont kam in Überzahl spielend wieder besser in die Partie und erzielte in der 75. Minute per Elfmeter den Treffer zum 3:2 Endstand. Dem vorausgegangen war eine klare Fehlentscheidung des Schiedsrichters, der eine Abwehraktion von Dominik Sonntag außerhalb des Sechzehnmeterraums als Foulspiel wertete und auf Strafstoß entschied. Der zweite Platzverweis wiederum durch Gelb-Rot erhielt Fischbach in der 90. Minute. Dieser war in der letzten Spielminute ohne Folgen.

Reserve:

Das Reservespiel wurde aufgrund der schlechten Platzverhältnisse abgesagt.

Sebastian Götz, 14.04.2008

 

Up