skip to content

12. Spieltag

SV Altheim – SV Fischbach 3:1

Viel zu leicht verschenkte der SV Fischbach am vergangenen Sonntag beim Gastspiel in Altheim die Punkte.

In der ersten Halbzeit boten die beiden Mannschaften den Zuschauern recht brotlose Kunst. Das Spiel gestaltete sich relativ ausgeglichen, wobei die Gastgeber mit Rückenwind mehr Zug zum Tor hatten. Dabei sprang allerdings nicht allzu viel heraus. Erst in der 31. Minute fiel das erste Tor aus einem Freistoß heraus.

Nach der Einwechslung on Andreas Daiber kam frischer Wind in die Offensive des SV Fischbach. So konnte er auch in der 58. Minute das 1:1 erzielen. Normalerweise gibt der Ausgleich wieder Auftrieb für die bis dahin in Rückstand liegende Mannschaft, nicht so bei Fischbach. Nach einer Stunde war die Luft draußen, die Spieler konditionell am Ende. Doch bei einem Trainingsbesuch unter der Woche von fünf Mann auch kein Wunder. So konnten die Altheimer dann auch ihre schnellen Konter fahren, wobei einer in der 65. Minute zum 2:1 führte. Wiederum eine Standardsituation sorgte eine Viertelstunde vor Spielende für die Entscheidung. Guido Angele hatte in der 80. Spielminute zwar noch die Chance den Anschlusstreffer zu erzielen, er scheiterte jedoch alleinstehend am Torhüter.

Leider vergab der SV Fischbach damit eine große Chance, sich mit einem eventuellen Punktgewinn in der Tabellenmittelfeld zu festigen.

Andreas Seitz, 28.10.2001.

Up